BASIC SCHIEBETORE


Basic Schiebetore sind für die Umzäunung von Industriegebieten und Privatbesitz bestimmt.
Sie werden als Elemente der Zutrittskontrolle rund um Spielplätze, Kindergärten, Schrebergärten, Freizeitparks oder Wohnanlagen eingesetzt.


BASIC TORE

Tor Basic sind in manueller oder automatischer Ausführung erhältlich. Die automatische Version wird besonders für Orte empfohlen, an denen das Tor häufig geöffnet und geschlossen werden muss. Der Handsender ist dann eine komfortable Variante. Der im Pfosten montiert Antrieb ist eine bewährte Lösung. Der Pfosten schützt den Antrieb und die Steuerung vor wechselnden Wetterbedingungen. Die Pfostenverriegelung dient zum Schutz des Antriebs vor unbefugtem Zugriff und ermöglicht auch ein schnelles Entriegeln des Antriebs bei Stromausfall.


TOREIGENSCHAFTEN

Basic Schiebetor ist auch in einer manuellen Version mit Hakenverschluss erhältlich. Der Torflügel ist mit einer Gittermatte Basic Light Elemente oder Basic Elemente gefüllt, die in der Konstruktion eingeschweißt ist.

 

Produkteigenschaften:

  • Laufschiene 95x85mm
  • Montage B-3
  • Einzelschließsäule 100x100mm mit einem Rollenganschlag ausgestattet
  • Füllung: Gittermatte Besic Light Elemente oder Basic Elemente in der Konstruktion eingeschweißt (Draht fi 6/5/6 mm oder 8/6/8, Maschen 50x200)

KOLLEKTION BASIC SCHIEBETORE

 

INFORMATIONEN

FARBEN


System DUPLEX

Die Verbindung der Eigenschaften von Verzinkung und Lackierung im DUPLEX-System verlängert die Lebensdauer von Zäunen erheblich. Die ganze Zeit, unabhängig von den Wetterbedingungen, sind wir sicher, dass die Zäune ästhetisch aussehen werden.

Die Türen sind in feuerverzinkter oder verzinkter Ausführung mit Polyesterbeschichtung erhältlich. Standardmäßig in Farbe erhältlich: RAL 6005, RAL 7016, RAL 9005/MATT, Feuerverzinkung

Grün | RAL 6005
Graphit | RAL 7016
Schwarz | RAL 9005
Feuerverzinkung

AUTOMATIK


Das Tor ist mit einem im Pfosten montierten Antrieb mit Deckelverschluss oder mit einem externen Antrieb erhältlich, der auf einer Platte am Pfosten montiert ist.

Abhängig von der Art und Weise, wie das Tor bedient wird und dem erforderlichen Sicherheitsniveau, kann das automatische Tor in Totmann-Version (schlüsselbetätigtes Tor) oder Automatik (ferngesteuertes Tor) angeboten werden.

Totmann-Version - Ausstattung: Antrieb, Steuerung, Netzteil, Signallampe, Vorderkante des Flügels durch Gummiprofil geschützt, Schlüsselschalter mit Not-Aus-Taste.

Automatik 1-Version - Ausstattung: Antrieb, Steuerung mit integriertem Funkempfänger, zwei vierkanalige Sender, Netzteil, Signallampe, Außenantenne, Lichtschranken, Sicherheitsleiste 8k2 am Pfosten - 1 Stück, Vorderkante des Flügels durch ein Gummiprofil geschützt, Schlüsselschalter mit Not-Aus-Taste.

Automatik 2-Version - Ausstattung: Antrieb, Steuerung mit integriertem Funkempfänger, zwei Vierkanalsendern, Netzteil, Signallampe, Außenantenne, Lichtschranken, 8k2 Sicherheitsleisten am Pfosten - 2 Stück, Vorderkante des Flügels durch ein Gummiprofil geschützt, Schlüsselschalter mit STOP-Taste.